Biosfera Val Müstair Biosfera Val Müstair Biosfera Val Müstair Biosfera Val Müstair

Was ist ein Naturpark?

Gebiete mit besonderen Natur- und Landschaftswerten können beim Bund ein Gesuch zum Park von nationaler Bedeutung einreichen. Dazu muss ein Antrag an das Bundesamt für Umwelt gestellt werden, welches die Gesuche prüft. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, wird das Label «Park von nationaler Bedeutung» erteilt, welches die Biosfera Val Müstair seit 2010 trägt.

Voraussetzungen für Regionale Naturpärke

Das Gebiet eines Parks von nationaler Bedeutung weist hohe Natur- und Landschaftswerte auf. Dazu zählen die Vielfalt und Seltenheit der einheimischen Tier- und Pflanzenarten sowie ihrer Lebensräume, die besondere Schönheit und Eigenart der Landschaft, ein geringer Grad an Beeinträchtigung der Lebensräume einheimischer Tier- und Pflanzenarten sowie des Landschafts- und Ortsbildes durch Bauten, Anlagen und Nutzungen. Naturpärke und Umgebungszonen in Nationalpärken zeichnen sich zudem durch die Einzigartigkeit und besondere Qualität der Kulturlandschaft sowie durch kulturhistorisch bedeutungsvolle Stätten und Denkmäler aus.

Aufgaben und Ziele

Zur Erhaltung und Aufwertung der Qualität von Natur und Landschaft sind in Regionalen Naturpärken:

  • die Vielfalt der einheimischen Tier- und Pflanzenarten, die Lebensraumtypen sowie das Landschafts- und Ortsbild zu erhalten und so weit wie möglich zu verbessern;
  • schützenswerte Lebensräume einheimischer Tier- und Pflanzenarten aufzuwerten und zu vernetzen;
  • bei neuen Bauten, Anlagen und Nutzungen der Charakter des Landschafts- und Ortsbildes zu wahren und zu stärken;
  • bestehende Beeinträchtigungen des Landschafts- und Ortsbildes durch Bauten, Anlagen und Nutzungen bei sich bietender Gelegenheit zu vermindern oder zu beheben.

Zur Stärkung der nachhaltig betriebenen Wirtschaft sind in Regionalen Naturpärken:

  • die lokalen natürlichen Ressourcen umweltschonend zu nutzen;
  • die regionale Verarbeitung und die Vermarktung von im Park erzeugten Produkten zu stärken;
  • die auf einen naturnahen Tourismus und die Umweltbildung ausgerichteten Dienstleistungen zu fördern;
  • die Verwendung umweltverträglicher Technologien zu unterstützen.

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Details