Biosfera Val Müstair Biosfera Val Müstair Biosfera Val Müstair Biosfera Val Müstair

Nachhaltige Mobilität

Der Naturpark fördert eine nachhaltige Mobilität. Dazu zählen die Stärkung des Öffentlichen Verkehrs (ÖV) wie auch des Langsamverkehrs, welcher den Fuss- und Veloverkehr umfasst.

Anreise mit dem ÖV

Die Anreise mit dem ÖV ist so einfach wie noch nie. Die Postautoline Zernez-Mals verbindet das Val Müstair mit den Zuglinien der Rhätischen Bahn im Engadin und mit der Vinschger Bahn im Südtirol. Der Naturpark empfiehlt folgende ÖV Angebote.

Einfach für retour

Während der Sommersaison 2018 gilt das Spezialangebot «Einfach für retour Graubünden» von PostAuto und der Rhätischen Bahn für alle Geführten Angebote des Naturparks Biosfera Val Müstair. Wer ein Einfach-Billett für die Anreise kauft und dieses von unseren Exkursionsleitern abstempeln lässt, kann mit dem gleichen Billet auch die Rückfahrt antreten. Das Angebot gilt ab allen Einstiegsorten in Graubünden für Fahrten mit der Rhätischen Bahn und PostAuto.

Der Kulturbus

Neu hat der Naturpark im 2018 den Kulturbus lanciert, mit dem das vielseitige Angebot kultureller Abendveranstaltungen im Val Müstair per ÖV erreichbar ist. Der Kulturbus bedient im Pilotjahr 2018 Veranstaltungen der Chastè da Cultura​ sowie der Chasa Jaura.

Zu Fuss oder mit dem Velo unterwegs

Am eindrücklichsten ist es, die Biosfera Val Vüstair zu Fuss oder mit dem Velo zu entdecken und dabei die archaische Natur- und Kulturlandschaft hautnah zu erleben.

Elektromobilität

Auch mit dem Elektroauto können Sie im Val Müstair unterwegs sein. Eine E-Auto Ladestationen von Plug’n Roll befindet sich vor dem Naturpark Büro in Tschierv. Diese verfügt über zwei Anschlüsse vom Typ2 (22 kW).

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Details