Biosfera Val Müstair Biosfera Val Müstair Biosfera Val Müstair Biosfera Val Müstair

Verein Bündner Pärke

2015 wurde der Verein Bündner Pärke gegründet. Zweck des Vereins ist die koordinierte Weiterentwicklung der Pärke in Graubünden. Als ordentliche Mitglieder sind neben der Biosfera Val Müstair die Trägerschaften vom Parc Ela, dem Naturpark Beverin und der UNESCO Welterbe Tektonikarena Sardona dabei. Der Schweizerische Nationalpark ist assoziiertes Mitglied.

Zweck und Aufgaben

Im Zentrum der Vereinsaufgaben stehen der Erfahrungsaustausch und die Nutzung von Synergien, der gemeinsame Marktauftritt der Bündner Pärke sowie die Vertretung der Interessen der Bündner Pärke auf kantonaler Ebene. Der gemeinsame Auftritt erhöht die Sichtbarkeit, Wirkung und Relevanz der Bündner Pärke. Die Organisation der Bündner Pärke über eine zentrale Koordinationsstelle schafft Effizienz und vereinfacht die Kommunikation und Zusammenarbeit mit Partnern. Die Umsetzung von gemeinsamen Aktivitäten spart Ressourcen und entlastet die Geschäftsstellen.

Wanderausstellung mit den Bündner Pärken

Die Wanderausstellung «In den Bündner Pärken gibt es echte Schätze zu entdecken» soll die fünf Bündner Pärke noch bekannter machen. Dank der gemeinsamen Ausstellung war die Biosfera Val Müstair bereits präsent am Slow Food Market in Zürich, an der Guarda in Chur, der Grenzenlos in St. Gallen und der Agrischa in Chur.

Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Details