Biosfera Val Müstair Biosfera Val Müstair Biosfera Val Müstair Biosfera Val Müstair

Chastè da Cultura

Das Chastè da Cultura im alten Schulhaus von Fuldera ist ein Ort der Kunst, Kultur und Begegnung. Das Haus wird vom Verein «Società Chastè da Cultura» betrieben. Schwerpunkte bilden Theater und Kleinkunst, Konzerte, Kunstausstellungen und diverse Kurse.

Neue Nutzungsmöglichkeiten

Durch die Zusammenlegung der Schulen und Kindergärten im Val Müstair wurde 2005 eine neue Nutzungsmöglichkeit für das Schulhaus in Fuldera gesucht. Die Idee, im ehemaligen Schulhaus einen Ort der Kunst, Kultur und Begegnung zu schaffen, stammt von Günther Baldauf und Christiane Stemmer. Unterstützung erhielten sie von Menschen aus Fuldera, die sich freuten, dass wieder Leben in dieses Gebäude kam. Während sieben Jahren leitete das Paar das Chastè, seit 2013 führen die Vorstandsmitglieder des Trägervereins die Arbeit weiter.

Die Idee dahinter

Das neue Konzept hatte eine sanfte, kulturelle Umnutzung des Gebäudes im Sinn. Seit der Umsetzung finden dort Konzerte, Lesungen, Theatervorstellungen, Vorträge, Ausstellungen und Weiterbildungen statt. Die Kleinbühne und ein Multifunktionsraum stehen Einheimischen, Künstlern und Vereinen für kulturelle Zwecke zur Verfügung.

Der Kulturbus

Da das letzte Postauto unter der Woche um 20 Uhr verkehrt, hat der Naturpark gemeinsam mit einigen kulturellen Institutionen den Kulturbus lanciert. Dadurch ist das vielseitige Angebot kultureller Abendveranstaltungen im Chastè da Cultura bequem per ÖV erreichbar. Der Kulturbus hat schon zahlreiche Gäste wieder nach Hause gebracht. Die Abfahrtszeit ist in der Regel ca. 30-45 min nach Veranstaltungsende. Genaue Informationen erhalten Sie vom Veranstalter.

Kontakt

Chastè da Cultura
Fuschina
7533 Fuldera
Tel. +41 (0)81 858 57 06
info@chastedacultura.ch
www.chastedacultura.ch

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Details